Museum of the Future Fakten

7 spannende Museum of the Future Fakten

Das Museum of the Future ist ein bemerkenswerter Ort, der den Besuchern ein noch nie dagewesenes Erlebnis bietet, das sie garantiert umhauen wird. Das Gebäude ist eine wunderbare Ergänzung der ohnehin schon exquisiten Skyline Dubais und wurde von der Zeitschrift National Geographic gelobt, indem sein Name in die Liste der „14 schönsten Museen der Welt" aufgenommen wurde. Lesen Sie weiter, um mehr über die faszinierenden Aspekte zu erfahren, die es zu einer der Hauptattraktionen in Dubai machen.

7 interessante Museum of the Future-Fakten

Museum of the Future Fakten

1. MOTF weist ein von Feng Shui inspiriertes Design auf

Das vom Feng Shui inspirierte Design des Museums lässt sich am besten als torusförmig beschreiben. Das Gebäude erhebt sich 77 m in die Höhe auf einem grünen Hügel. Sein Äußeres ist in arabische Kalligraphie gehüllt und bietet einen herrlichen Anblick. Die drei Hauptaspekte - der grüne Hügel, das glänzende Gebäude und die elliptische Leere – vermitteln die Geschichte unserer Erde und bieten Raum für die unbekannte Zukunft.

Museum of the Future Fakten

2. Die MOTF-Struktur hat innovative architektonische Maßstäbe gesetzt

Die bahnbrechende Struktur des Museums erforderte modernste Technologien wie Building Information Modeling (BIM) und parametrisches Design, um komplexe Designherausforderungen zu bewältigen. Für die Außenfassade wurden mit Hilfe von Robotern 1.024 Edelstahlpaneele hergestellt, die 17.600 Quadratmeter bedecken. Damit setzte das Gebäude einen Maßstab für die Umsetzung innovativer Designideen und -prinzipien.

Museum of the Future Fakten

3. Das Gebäude ist mit arabischer Kalligrafie bedeckt

Die arabische Kalligraphie in der Handschrift des Künstlers Mattar Bin Lahej enthält 3 elegante Zitate von Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum. 

  • „Wir werden nicht Hunderte von Jahren leben, aber wir können etwas schaffen, das Hunderte von Jahren überdauert".
  • „Die Zukunft gehört denen, die in der Lage sind, sie sich vorzustellen, zu entwerfen und zu bauen, die Zukunft wartet nicht, die Zukunft kann heute entworfen und gebaut werden."
  • „Das Geheimnis der Erneuerung des Lebens, der Entwicklung der Zivilisation und des Fortschritts der Menschheit liegt in einem Wort: Innovation."
Museum of the Future Fakten

4. MOTF zeigt Nachhaltigkeitslösungen in seinen Designelementen

Bei jedem Schritt der Planung und des Baus des Gebäudes spielte Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle. Die Verwendung nachhaltiger Baumaterialien und technischer Lösungen, die auf einen geringen Energie- und Wasserverbrauch ausgerichtet sind, gehören zu seinen besten Beispielen. Das Gebäude wird außerdem mit 4.000 Megawatt Solarenergie aus dem eigenen Solarpark versorgt. Und was noch? Die reichhaltige Kalligraphie fungiert als Fenster, um die Innenräume tagsüber mit natürlichem Sonnenlicht zu erhellen. Das Engagement für energieeffiziente Praktiken spiegelt sich am besten in seinem angesehenen LEED-Platin-Status wider.

Museum of the Future Fakten

5. Die Gebäudestruktur hat keine Stützsäulen

Die elliptische Form des Museum of the Future stellte beim Bau eine besondere Herausforderung dar. Die Architekten und Designer mussten sich etwas einfallen lassen, um das Gebäude ohne Stützpfeiler zu errichten. Sie kamen auf die geniale Lösung, die Säulen durch ein massives Rückgrat aus Edelstahl zu ersetzen, das aus 2.400 sich diagonal kreuzenden Trägern besteht.

Museum of the Future Fakten

6. Das Museum of the Future ist ein lebendiges Museum

Das Museum of the Future ist anders als alles, was Sie bisher gesehen haben! Die Besucher spielen eine aktive Rolle bei der Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft. Das Museum bietet ein lebendiges Umfeld, in dem Experten zusammenkommen, um Lösungen für unsere größten Probleme zu erarbeiten. Darüber hinaus können die eigenen Ausstellungen und Attraktionen immer wieder verändert werden.

Museum of the Future Fakten

7. MOTF ist das Hauptquartier der „großen arabischen Denker".

Mit dem Museum of the Future als Hauptquartier zieht die Initiative „Great Arab Minds" Denker, Pioniere und Innovatoren aus der arabischen Welt an. Die Elitegruppe wird an spannenden Wissenschaftskonferenzen und anregenden Workshops teilnehmen und dazu beitragen, neue wissenschaftliche Entdeckungen, technologische Erfindungen und Zukunftstrends zu entwickeln.

Häufig gestellte Fragen: Museum of the Future Fakten

Was ist das Museum of the Future?

Das Museum of the Future oder MOTF ist ein Ort, an dem verschiedene wissenschaftliche Disziplinen zusammenkommen, um innovative Lösungen für die dringendsten Probleme unserer Zeit zu finden.

Wo befindet sich das Museum of the Future?

Das Museum of the Future befindet sich in der Sheikh Zayed Road, Trade Centre, Trade Centre 2, Dubai.

Wofür ist Museum of the Future berühmt?

Das Museum of the Future ist ein erstaunliches Beispiel für architektonische Innovation. Außerdem steht es an der Spitze der technologischen Innovation, die das Potenzial hat, unsere Zukunft zu gestalten.

Warum sollte man das Museum of the Future besuchen?

Das Museum of the Future ist ein interaktives Zentrum, das zu neuen Ideen und Durchbrüchen in den Bereichen Technologie, Wissenschaft und Innovation inspirieren soll.

Wie viel kostet der Besuch des Museum of the Future?

Die Kosten für einen Besuch im Museum of the Future beginnen bei 145 AED. Es gibt mehrere Museum of the Future-Tickets, die je nach Ausstattung in verschiedenen Preisklassen online erhältlich sind. Überprüfen Sie vor dem Kauf die Ticketdetails.

Wer hat Museum of the Future gebaut?

Das Museum of the Future wurde von der Dubai Future Foundation gebaut. Gebaut wurde es von dem britischen Ingenieurbüro Buro Happold.

Wer hat das Museum of the Future entworfen?

Das Museum of the Future wurde von Shaun Killa vom Architekturbüro Killa Design entworfen, die Planung übernahm das Ingenieurbüro Buro Happold. Es ist eine Initiative der DFF (Dubai Future Foundation).

Wann wurde das Museum of the Future eröffnet?

Das Museum of the Future wurde am 22. Februar 2022 feierlich eröffnet.

Was befindet sich im Museum of the Future?

Das Museum besteht aus insgesamt sieben Etagen, von denen nur fünf zugänglich sind. Jedes der fünf Stockwerke oder „Kapitel" ist einem bestimmten Thema gewidmet, wie der Zukunft der Raumfahrt, dem Klimawandel, der Spiritualität usw.

Museum of the Future-Tickets buchen

Dubai: Museum of the Future Tickets

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen +

Kombitickets: Museum of the Future + Burj Khalifa At the Top

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen +

Kombitickets: Museum of the Future + IMG Worlds of Adventure

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen +

Kombitickets: Museum of the Future + Dubai Aquarium & Underwater Zoo

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen +

Kombitickets: Museum of the Future + Dubai Frame

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen +